Schulbetrieb ab dem 22.02.2021

Klassen 5/6 und DIK:

Die Klassen werden im Wechselunterricht unterrichtet, um Sicherheitsabstände im Klassenraum einhalten zu können:

Eine Hälfte der Klasse besucht die Schule in der ersten Woche am Montag, Mittwoch und Freitag; in der nächsten Woche erfolgt der Schulbesuch am Dienstag und Donnerstag. Die andere Hälfte der Klasse kommt in der ersten Woche am Dienstag und Donnerstag zur Schule; in der zweiten Woche am Montag, Mittwoch und Freitag.

Dieser Wechsel setzt sich danach fort. Die Gruppeneinteilung erfolgt durch die Klassenlehrerinnen.

An den Präsenztagen erfolgt der Unterricht nach Plan. Wie schon im November kann er nur innerhalb gleichbleibender Lerngruppen stattfinden: Wahlkurse werden aufgelöst, AGs am Montag bzw. Donnerstag und am Freitag finden nicht statt. Das Mittagessen wird jedoch wieder angeboten.

Während des Unterrichts sind Abstände (1,5 Meter) immer einzuhalten, zugewiesene Sitzplätze sind nicht zu tauschen. In den Pausen sind Abstände zueinander ebenfalls einzuhalten.

An den Distanztagen bearbeiten die Schülerinnen und Schüler Aufgaben zu Hause, die an den Präsenztagen vor- und nachbereitet werden.

Für die Distanztage kann eine Notbetreuung angeboten werden, wenn die Eltern der Schülerinnen und Schüler berufstätig sind.

Klassen 7/8:

Der Distanzunterricht zu Hause wird fortgesetzt. Während des Distanzunterrichts besteht für die Schülerinnen und Schüler Schulpflicht. 

Die im Rahmen des Distanzunterrichts von der Schülerin oder dem Schüler erbrachten Leistungen sowie die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten sind für die Leistungsbewertung maßgebend.

Klassen 9/10:

Wie bisher erfolgt der Unterricht in den Abschlussklassen grundsätzlich entsprechend dem Stundenplan im Rahmen von Präsenzunterricht in der Schule. Um Abstände einhalten zu können, werden die Klassen in zwei Klassenräumen durch eine Lehrkraft unterrichtet.

Der Wahlpflichtunterricht im Jahrgang 9 (Lernwerkstätten und Förderkurse) entfällt.

Während des Unterrichts sind Abstände (1,5 Meter) immer einzuhalten, zugewiesene Sitzplätze sind nicht zu tauschen. Das Schulgelände darf während der Pausen nicht verlassen werden. In den Pausen sind Abstände zueinander ebenfalls einzuhalten.

Raumplan:

9a                        R. 207 / R. 203

9b                        R. 216 / R. 214

9c                        R. 115 / R. 114

9PuSch              R. 211 / R. 112

10a                      R. 020 / R. 021 (Pavillon)

10b                      R. 113 / R. 117