Bläser AG

„Brass for Kids“

Nach einer aufregenden Probenphase im letzten Schuljahr zeigten 12 Schülerinnen und Schüler, was sie alles in der Bläser AG gelernt haben. Zum ersten Mal durften die Kinder vor großem Publikum auftreten und gaben anlässlich des Schulfestes ein kleines Platzkonzert auf dem Schulhof der MSS Dichterviertel.

Das kleine Blechbläser-Ensemble unter der Leitung von Matthias Schädlich spielte bei strahlendem Sonnenschein Melodien aus Blues, Jazz und Klassik.

Das Projekt „Brass for Kids“ erfolgt in Kooperation mit dem Verein „Die Roten Herolde Wiesbaden 1956 e.V“. Hier können Schülerinnen und Schüler über ein Jahr lang ein Blasinstrument erlernen. Sie werden hierbei von Lehrern der Musikschule Schädlich sowie aktiven Ehrenamtlichen des Vereins unterrichtet.